Selten und schwer zu erkennen: Das müssen Sie zu SLAP Läsionen an der Schulter wissen

/ schulter / erkrankungen / slap_laesionen


Ein Service der Schultersprechstunde - Orthopädie, Klinikum Dortmund gGmbH


SLAP

Läsionen



Dr Sistermann, Spezialist, Experte, Schulter, Ellenbogen
von: Dr. med. Roland Sistermann
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie


SLAP, Läsion, Lanrum, Limbus, Riss, Zeichung

Blick von der Seite auf die Schulterpfanne ( der Oberarmkopf wurde entfernt ). Am oberen Schulterpfannenrand ist die Problemzone der SLAP Schäden.





1. Was ist eine SLAP Läsion an der Schulter ( Definition ) ?
SLAP ist eine englische Abkürzung und bedeutet: "superior labrum anterior posterior". Das klingt fürchterlich kompliziert - ist es aber nicht. Vereinfacht gesagt sind es Risse der Knorpellippe am Oberrand der Schulterpfanne. Der Rand der Schulterpfanne ist rundherum von einer knorpeligen Lippe, dem sog. Labrum ( oder auch Limbus genannt ) umgeben. Je nachdem wie der SLAP Riss an der oberen Schulterpfanne aussieht, erhält er eine unterschiedliche Typenbezeichnung. Ist die obere Pfannenlippe aufgefasert, ist es eine SLAP 1 Läsion. Wenn die obere Pfannenlippe ganz abgehoben ist, handelt es sich um einen SLAP 2 Riss, ist die Lippe korbhenkelartig eingerissen, dann wählt man den Begriff SLAP 3 Riss. Eine seltene Variante ist die SLAP 4 Läsion, das ist ein SLAP 3 Riss, dessen Riss bis in die lange Bizepssehne hineinreicht. Insgesamt gibt es mittlerweile über 10 verschiedene Risstypen von SLAP Läsionen.
Geht die SLAP Läsion mit einem Teilriss der Rotatorenmanschetten an deren Unterfläche einher, und zwar an der Unterseite des Supraspinatusmuskels bzw. dessen Sehne, bezeichnet man das als SLAC-Läsion ( SLAC = superior labrum anterior cuff ).



2. Wie entsteht eine SLAP Läsion ( Ätiologie ) ?
In unserer Schultersprechstunde beobachten wir immer wieder Patienten, die von einem plötzlich einsetzenden Reißen / stechenden Schmerz nach Unfällen berichten, seit einem solchen Ereignis hätten sie dauerhaft Probleme mit der Schulter. Manchmal misst der Betroffene dem Ereignis nicht viel Bedeutung bei. Typische Verletzungsmuster sind direkte Schläge gegen die Schulter ( z.B. American Football ) und der Sturz nach vorne auf den ausgestreckten Arm. Auch Zugverletzungen, mit einer Längsdehnung des Armes, können SLAP Schäden verursachen. Eine besondere Gruppe stellen Sportler dar: Infolge langjähriger Überlastung ( insbesondere bei Wurfsportarten, wie z. B. Baseball und Basketball oder auch beim Turnen ) können SLAP Läsionen entstehen.



3. SLAP-Typen:
Man unterscheidet über 10 verschiedene SLAP Verletzungen. Hier die gebräuchlichsten Typen:
SLAP 1 Läsionen sind Auffaserungen am Oberrand der Schulterpfanne.
SLAP 2 Läsionen sind komplette Abhebungen der oberen Knorpellippe. Man unterscheidet hier, ob sie vorne, mittig oben oder hinten liegen. Entsprechend dieser Örtlichkeit werden sie als SLAP 2a, SLAP 2b oder SLAP 2c Verletzungen bezeichnet.
SLAP 3 Risse ragen korbhenkelförmig in das Gelenk von oben hinein.
SLAP 4 Risse sind Einrisse des Bizepsankers am oberen Schulterpfannenpol, deren Rissverläufe in die lange Bizepssehne hineinreichen.
SLAP 5 Läsionen sind SLAP 2 Risse mit einem Übergang in eine Bankart Läsion.
SLAP 6 Risse sind SLAP 2 Risse mit einem lappenförmigen Ausriss.
SLAP 7 Risse sind SLAP 2 Risse deren Rissverlauf in das mittlere stabilisierende Kapselband ( nach vorne in die vordere Schulterkapsel ) münden.

Eine weitere Unterscheidung unterteilt die SLAP 2 Schäden nach ihrer Ausdehnung. Dabei versteht man unter einem:
Typ 2a -> die Ausdehnung nach vorne
Typ 2b -> die Ausdehnung nach hinten
Typ 2c -> die Ausdehnung von vorne bis hinten.


4. Begleitverletzungen
Bei einem Sturz, welcher eine SLAP Läsion verursacht, können natürlich auch Nachbarstrukturen verletzt werden. Die Häufigkeit von Begleitverletzungen wird in der Literatur zwischen 10 und 50% angegeben. Zum Beispiel können die benachbarten Schultersehnen ( sog. Rotatorenmanschette ) in Teilen mit einreißen. Das nennt man Partialrisse. Oder es kann die vordere Knorpellippe zusätzlich abreißen, also eine Bankart Läsion - mit einer Schulterinstabilität - entstehen. Auch die Schulterkapsel kann begleitend verletzt werden.



5. Was merkt man bei einer SLAP Läsion ( Symptome ) ?
Es ist typisch für SLAP Risse, dass sie eine bunte und für den Patienten - wie auch Arzt - unklare Symptomatik verursachen. Oft findet sich ein Unfall / Sturz in der Vorgeschichte mit dem die Schulterprobleme begonnen haben. Ein Knacken oder Schnappen in der Schulter kann ein Hinweis sein. Manche Patienten verspüren ein Instabilitätsgefühl, als ginge die Schulter bei bestimmten Bewegungen rein und raus. Der Schmerz wird von dem Betroffenen tief in der Schulter empfunden. Bei Aktivität wird der Schmerz schlimmer.


Video ( 4:06 Min. ): arthroskopische Versorgung einer SLAP 4 Läsion



6. Wie stellt man eine SLAP Läsion fest ( Diagnostik ) ?
Die Befragung und klinische Untersuchung ( z.B. mit dem O´Brien-, Speed- oder Yearguson-Test ) können indirekte erste Hinweise erbringen. Vereinzelt kann man SLAP Risse im normalen Kernspintomogramm sehen. Eine etwas bessere Darstellung erreicht man, wenn die kernspintomographische Untersuchung mit der Gabe von Kontrastmitteln in das Schultergelenk kombiniert wird. Nicht selten werden SLAP Risse erst bei der Schulterspiegelung entdeckt.

Spezielle Gesichtspunkte beim Sportler: Bei Wurf- und Schlagsportarten ( Baseball, Tennis, Squash, Badminton, uvm. ) findet man eine sog. posterosuperiores Impingement. Das bedeutet, dass die hinteren oberen Strukturen bei ausholenden Wurf- bzw. Schlagbewegungen einklemmen. Die SLAP Läsionen ( klassischerweise eine SLAP 2b Läsion ) sind dann nicht Ausdruck eines Unfalls, sondern entstehen durch langjährige Überlastung beim Sport. Diese Sportler haben öfter auch eine geschrumpfte hintere Schulterkapsel, welche dem ganzen Geschehen noch Vorschub leistet. Im einfachsten Fall und bei frühzeitiger Diagnose können spezielle Dehnübungen für die hintere Schulterkapsel eine erhebliche Erleichterung verschaffen. Siehe auch: Die Werferschulter.



7. Wie behandelt man eine SLAP Läsion ( Therapie ) ?
Man kann den Versuch einer konservativen Behandlung unternehmen, indem man die Muskeln der Rotatorenmanschette durch Abspreiz- und Außenrotationsbewegungen unter physiotherapeutischer Anleitung kräftigt. Ein weiteres bewährtes sportphysiotherapeutisches Konzept ist die Dehnung der hinteren Schulterkapsel.

SLAP Risse heilen unter der nichtoperativen Therapie meistens nicht von selbst. Das liegt u.a. auch daran, dass sie häufig mit anderen Schulterschäden vergesellschaftet sind, wie z.B. Einrisse der Sehnen der Rotatorenmanschette, Schäden an den Stabilisatoren der Schulter, u.ä. Die Therapie der Wahl ist die Schulterarthroskopie und endoskopische Operation dieser SLAP Risse. SLAP 1 Risse werden geglättet. Sie gehen häufig mit anderen Schäden in der Schulter einher, die meist ebenso endoskopisch behoben werden können.

SLAP 2 Risse werden mittels Ankern endoskopisch genäht.

Bei SLAP 3 Rissen wird zunächst der Korbhenkel arthroskopisch entfernt und anschließend eine arthroskopische Glättung vorgenommen. Ähnlich geht man bei SLAP 4 Rissen vor, mit dem Unterschied, dass der Einriss in die lange Bizepssehne ebenso endoskopisch mitgenäht wird. Ist der Schaden zu groß wird der Ansatz der langen Bizepssehne versetzt ( sog. Bizepstenodese ).



8. Wie ist Prognose einer SLAP Läsion ?
Werden SLAP Risse frühzeitig versorgt, haben sie eine sehr gute Prognose. Wie geht´s nach einer OP weiter ? Wird ein SLAP 1 Riss geglättet, darf der Arm / die Schulter direkt nach der Operation aktiv und frei bewegt werden. Begleiterkrankungen und / oder -verletzungen eines SLAP 1 Risses - so vorhanden - sind aber in der Nachbehandlung zu berücksichtigen und die Rehabilitation entsprechend anzupassen. Genähte SLAP 2 oder z.B. SLAP 4 Risse werden circa 3 Wochen in einem Schulterverband ruhiggestellt.



Fachbegriffe ( Synonyme ):
superior labrum anterior posterior, Andrews Läsion, Labrumläsion, Labrumabriss, Labrumschaden


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:
Kernspintomogramm der Schulter
So kann mann SLAP Läsionen u.U. sichtbar machen ...

Schulterinstabilität
Sie macht manchmal ähnliche Probleme. mehr dazu hier ...

American Football
Eine typische Sportart für SLAP Läsionen ...


Wissenschaftliche Literatur:
1. Kibler WB et al, Current practice for the diagnosis of a SLAP lesion: systematic review and physician survey, Arthroscopy, 31(12):246-2469, 2015
2. Kibler WB, et al, Current practice for the surgical treatment of SLAP lesions: a systematic review, Arthroscopy, 32(4):669-683, 2016
3. Snyder SJ, et al, SLAP lesions of the shoulder, Arthroscopy, 6:274-278, 1990
4. Erickson BJ, et al, SLAP lesions: trends in treatment, Arthroscopy, 32(6):976-981, 2016


Orthopädie, Schultersprechstunde, Klinikum Dortmund ( Mitte ), Beurhausstrasse 40,
D-44137 Dortmund, 0231-953-21851